President George II
#1

Hallo,

ich war neulich überraschend in Hamburg, im Hafengebiet an einer Shell-Tankstelle, wo ich mit einer George 2, vor meinen Augen durchgemessen und überprüft wieder aus dem Laden gegangen bin. (Hallo Jörn :-) 

Ich habe auf dem Rückweg einen numerierten Händler (hallo Markus :-) besucht und wir haben ein wenig gefachsimpelt.

Auf einem Parkplatz habe ich dann die George II ausgepackt und mir die Anleitungen angeschaut. Die originale englische Kurzanleitung ist ja ... wenig hilfreich :-(

Die deutsche Anleitung enthält leider einige böse Fehler.

So kann die Kanalspeicher Logik nur mit kurzem Druck auf die MEM-Taste aktiviert werden. In der englischen Anleitung steht was von 1 Sekunde, in der Deutschen Fassung klingt das auf den ersten Blick so, als ob man länger drücken sollte :-(

Die Einstellen der Repeater-Kanäle funktioniert, aber zum Aktivieren der Repeater muss man noch "F und NRC" drücken. Erscheint dann im Display mit Sende/Empfangsfrequenz.
Dafür kann man für jeden Empfangskanal einen speziellen Sendekanal einstellen, das finde ich schon pfiffig.
z.B. in meinem Umfeld könnte ich Relais Teck und mit viel Glück auch Feldberg (Taunus) und Herzberg (Taunus) erreichen.

Danke an "Ulrichstein 1" für die Hinweise zur korrekten Bedienung der Repeaterfunktion.

Für ausgiebige Test-QSOs hatte ich noch keine Zeit, aber das hole ich demnächst nach.

Beim nächsten Dürkheimer Funkertreffen (am 6.7.) bringe ich das Gerät mit.

73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Zitieren
#2

Hallo Henning,

Kann die Gerge II auch CTCSS?

Um Das Feldbergrelais zu öffnen muß CTCSS 1 (67 Hz) mitgesendet werden.

73 Digger

Digger (der Sucher),
13HN958 / 13RF958  - am Mike Hartmut
Mobil: AE 6110 / (AE5890EU), DV27 T / DV27 S / DV 27 lang /
3/4 λ Eigenbau
KF: AE 5890EU, 3/4 λ Eigenbau / Sirio SD 1300 U
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste