RE: Runder Tisch - das Positionspapier
#11

Hallo,

Die Hotel November DX Group, ist auch beim RTCB vertreten.

Da es ja keine anderen deutschen Funk IG's mehr gibt, werden wir gerne die Interessen der CB Funker vertreten.

Besten Gruss
Michael

13HN357
Leiter der Hotel November DX Group
Zitieren
#12

Zitat:michael07 schrieb:
Hallo,

Die Hotel November DX Group, ist auch beim RTCB vertreten.

Da es ja keine anderen deutschen Funk IG's mehr gibt, werden wir gerne die Interessen der CB Funker vertreten.

Besten Gruss
Michael
Hallo Michael das begrüßte ich sehr.!!!
Das sich die HNDX zum Ziel gesetzt hat, den CB Funk zu vertreten, ist einer der Gründe warum ich zur HNDX im Sept 2016 gewechselt habe.
73&55 Peter
Zitieren
#13

Ich werde mit ganz spitzen Ohren den Dingen harren, die kommen

73
64Digger295

Digger (der Sucher),
13HN958 / 13RF958  - am Mike Hartmut
Mobil: AE 6110 / (AE5890EU), DV27 T / DV27 S / DV 27 lang /
J-Pole Eigenbau
KF: AE 5890EU, J-Pol Eigenbau / Sirio SD 1300 U
Zitieren
#14

Hallo Jürgen
Der HNDX hat im übrigen jeden Monat neu Zugänge, siehe http://www.hndx.de
Meine Schätzung in einem Jahr sind wir schon bei Rund 2.000 Mitglieder.
ohne die CB Funk Kollegen, die wir nicht von anderen noch Aktiven DX Group' s nicht vergessen dürfen.
Somit dürften wir bestimmt geschätzt ein paar tausend CB Funker Europaweit sein.
73&55 Peter
Zitieren
#15

Hallo Peter,

ich wünsche der HNDX Group wirklich Erfolg, zweifele aber die genannten Zahlen einfach mal an. Es soll CB Funk Foren geben, die prahlen mit über 8100 Mitgliedern, aktiv sind davon vielleicht 100 oder 200, wenn überhaupt. Und von diesen 200 ist vermutlich der Großteil nur aktiver Forennutzer, mehr nicht!

Von den über 1000 HNDX Mitgliedern haben am HNDX Contest 13 ihr LOG eingesendet? Nur 13?

Zahlen sind für mich Schall und Rauch, entscheidend ist, was sich auf der Frequenz tut und wie sich eine Sache entwickelt und was wirklich dafür getan wird. Und da spreche ich von wirklich nachweisbaren Erfolgen z.B. bei Politik, Gesetzgebung oder der Industrie.

Ich verweise mal auf diesen Artikel. https://www.tag24.de/nachrichten/nie-wie...nge-357668

Da wird auf ca. 50.000 CB Funker deutschlandweit verwiesen. Vermutlich sind da alle mit gemeint, die noch irgendwo ein altes CB Funkgerät auf dem Dachboden rumliegen haben. Die funken aber nicht mehr!

Was ich damit sagen will. Internet ist toll, ersetzt aber nicht die Aktivitäten, die ein Hobby "leben und sich entwickeln" lassen. Information ist wichtig, aber eben nicht alles. Die Menschen sind mittlerweile so voll mit Informationen, dass die ganzen Inhalte die so veröffentlicht werden überhaupt nicht mehr wahrgenommen werden.

Geschönte Besucherstatistiken und Mitgliederzahlen hin oder her! [Bild: grin.gif]

73 Jürgen
Zitieren
#16

Hallo Jürgen

Sag mal geht es deinem OV bzw. dem DARC so schlecht, daß du hier in einem CB Funk Forum so penetrant in zig Threats um Mitglieder buhlen mußt, dabei noch Anderen unterstellst, sie würden ihre Mitgliederzahlen schönen?

Überdenke doch mal wie du dich verhältst!
Was wäre denn, wenn ein CB Funker sich in deinem OV so verhalten würde?

73
64Digger295

Digger (der Sucher),
13HN958 / 13RF958  - am Mike Hartmut
Mobil: AE 6110 / (AE5890EU), DV27 T / DV27 S / DV 27 lang /
J-Pole Eigenbau
KF: AE 5890EU, J-Pol Eigenbau / Sirio SD 1300 U
Zitieren
#17

Zitat:DL6WAB Von den über 1000 HNDX Mitgliedern haben am HNDX Contest 13 ihr LOG eingesendet? Nur 13?

Hallo Jürgen
Es gibt eben noch Leute die Arbeiten Lohn und Brot für die
Familie verdienen, der eine mehr oder weniger so das viele 2 oder 3 Jobs haben, oder aus gesundheitlichen Gründen sich um ein Familien Mitglied kümmern. Somit ist der CB Funk genauso wie der Afu nur ein Hobby.
Nicht jeder hat immer Zeit 24/7 zu Funken.
Das Hobby zum Beruf machen, gibt es wahrscheinlich nur beim DARC Bananen Bohnen Ketschup Verein in der Mitglieder Verwaltung, da wo man so tolle Sachen hört.
PDF Datei
https://www.google.com/url?sa=t&source=w...eKCyYUjloA

Native Forum oder dieses Thema.
https://de.comm.ham.narkive.com/yQ5PzJXn...antwortung
Na Jürgen läuft so alles rund in deinem Verein, glaube kaum
und sag mir jetzt nicht das ist die Unzufriedenheit einzelner, denen man es nicht recht machen kann, wie du das so gerne erwähnst, das ich nicht lache.
Also erstmal dreckige Wäsche im eingenen Verein Waschen, bevor man über die Aktivitäten im CB Funk redet . Der DARC hat auch Mitglieder Schwund, das ist kein Geheimnis.
Schönen Samstag noch
73' Peter

Zitieren
#18

Zitat:64Digger295 schrieb:
Hallo Jürgen

Sag mal geht es deinem OV bzw. dem DARC so schlecht, daß du hier in einem CB Funk Forum so penetrant in zig Threats um Mitglieder buhlen mußt, dabei noch Anderen unterstellst, sie würden ihre Mitgliederzahlen schönen?

Überdenke doch mal wie du dich verhältst!
Was wäre denn, wenn ein CB Funker sich in deinem OV so verhalten würde?

73
64Digger295

Hallo Hartmut
das braucht der Jürgen er ist hier auch unter ehemaliger CB Funker registriert.
Wenn er wenigstens sagen würde, CB Funk und Afu kann man ohne Zweifel beides betreiben, nein stattdessen versucht er abzuwerben.
So hilft er dem CB Funk nicht. Leben und leben lassen.
Wahrscheinlich ist er auch ein Freund der Einführung einer K Lizenz, die nur dazu dient DARC Mitglieder zu gewinnen, um Zahlen in seinem Bohnental Verein zu schönen.
Wahrscheinlich ist der Deutsche Bananen Bohnental Taubenzüchter Verein auch sowas wie eine Heilige Schrift und Gesetz.

73&55 Peter
Zitieren
#19

Nein, hier geht es nicht ums abwerben. Ich bin hier auch kein Vertreter des DARC e.V. und bin auch nicht für eine Klasse K. Die ist aber meines Wissens eh vom Tisch oder zumindest auf Eis.

Wenn ich mich richtig entsinne, geht es in diesem Thread um das RTCB Positionspapier, das ganz am Anfang dieser Diskussion mal mit dem RTA verglichen wurde, deshalb diskutiere ich hier überhaupt mit. Ob man das vergleichen kann, ich weis es nicht genau. Wenn es Verbesserungen für den CB Funk hervorbringt, warum nicht. Mein aktueller Eindruck bestätigt das nun mal leider nicht, ich sehe die positive Entwicklung (noch) nicht. Vielleicht ändert sich das ja noch, wir werden es sehen.

Es ist ja insgesamt erfreulich, dass es überhaupt noch CB Funkfreunde gibt die diesem Hobby nachgehen und ja, CB Funk und Amateurfunk können gut zusammen aber eben nur bis zu einem bestimmten Punkt.

In diesem Sinne, euch einen schönen Samstag Nachmittag und der HNDX Group und dem RTCB viel Erfolg bei der gemeinsamen Arbeit und das meine ich im Ernst!

73 Jürgen
Zitieren
#20

Jürgen belassen wir es lieber so,
73' Peter
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste