Midland/cte/ALAN: Dual Mike
#21

Zitat

Dank Bluetooth wird das Dual Mike darüber hinaus zur Freisprecheinrichtung. Ebenfalls kann über Bluetooth Musik vom Smartphone über den integrierten 3-Watt-Lautsprecher am Dual Mike abgespielt werden. Die jeweilige Farbe des Leuchtrings am Mikrofon signalisiert dabei, ob ein Ruf über die App oder CB-Funk erfolgt.

Zitat Ende


Aber nicht lange mit dem Mini Batteriechen im Mike......

Muss auch mal was stänkern;-)

Walter
Zitieren
#22

Hallo,

ich funke jetzt seit 3 Tagen noch mit der Original Akkuladung.

73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Zitieren
#23

Hallo,

ich sehe, dass immer mehr Leute keine Antenne mehr stellen können oder dürfen. 11m Band braucht Lambda Halbe Antennen, das sind 5,50 Meter.

Alles was dem Hobby Funk = Kontaktaufnahme mit noch unbekannten Mitmenschen, Austausch von Erfahrungen, Meinungen, gegenseitige Hilfe, dient, ist gut.


73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Zitieren
#24

Hallo Leute,
bitte geißelt die Sache doch nicht so hoch. Peter, Wink Du übertreibst mit Deiner 11-Meter Versessenheit ein wenig - ich sage das, obwohl ich auch zu diesem Band stehe ....Smile!


--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im QTH Berlin-Spandau
Mobil auf AM 9
Zitieren
#25

Hallo
[Bild: v269oi4w.jpg]


[Bild: gjhma5di.jpg]


[Bild: da4uu42v.jpg]

[Bild: dzdqwnah.jpg]


[Bild: b2j2syuw.jpg]



Noch Fragen????

Walter
Zitieren
#26

Hallo,

Dein Handy spricht englisch? :-)

Seit Android 6 legt Google Wert darauf, zu wissen, was welche App treibt und das ist auch gut so.

Also: Das Mikrofon enthält eine Freisprecheinrichtung fürs Handy, "abnehmen" oben rechts mit dem runden Knopf auf der Mikrofongrill seite.

Dafür muss das Ding "Anrufe" machen dürfen :-)

Das Ding braucht Deine Location, damit die Rauschsperre funktioniert, um nur Leute aus der Nähe erreichen zu können, im sogenanntent "CH"-Kanal-Betrieb.

Weil oft noch keiner in der Nähe ist, verwenden die meisten im Augenblick den Gruppen-Modus.

Das Ding wirft auch einen blick ins Adressbuch (Contacts) um zu schauen, ob andere Bekannte von Dir auch schon CB-Talk nutzen.

WhatsApp oder Telegram oder Facebook machen das genauso (oder vielleicht noch schlimmer)

Audio aufnehmen (Record) gehört zur Spachtest-Funktion "EC" wo die Spache aufgenommen und wiedergegeben wird, um zu sehen, wie es klingt.
Die Telefonie Funktion braucht den Klang (audio) muss ja in den Lautsprecher und wird vom DSP (digitaler Signalprozessor) aufbereitet, damit es nicht quietscht oder scheppert.

Beispiel: Ich funke, Freundin saugt Staub und die Gegenstelle hört mich, aber nichts vom Staubsauger.
Ich war selbst verblüfft.

Kann man im "CH"-Kanal-Modus selbst testen, mal Kanal EC einstellen, das ist der "Echo Kanal", da hört man sich selbst.

Weitere Fragen? :-)


P.S. Wer das Mikrofon als reines Mikrofon verwendet, muss es zwar einschalten (Akku vorher aufladen), kann aber die Bluetooth Kopplung und das Handy aus lassen.


73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Zitieren
#27

Oh Gott !
Ich dachte immer, der Pessimist, ewig Neinsager, bockige Kerl (ich will meine Puppenlappen wiederhaben !!!) bin ich. Doch nein, Peter kann es besser :p! Wie kann man ewige Seiten lang frustiert alles schlecht machen, wenn für andere User die Sache positiv ist. Gebt Ruhe, in Gottes Namen - Amen !

--
73 & 55
CB-Funkstation Elster 03 oder 13HN135
am Mikrofon der Wolfgang im QTH Berlin-Spandau
Mobil auf AM 9
Zitieren
#28

Nun ja man kann sich nicht Allem verschliessen....
Kontrolle über Apps ,Handy und PC wird einem nur vogegaukelt.

Man sollte schon wissen was so im Hintergrund passiert.
Aus Blödsinn rooten nicht Hunderttausende ihr Smartphone.
Aber auch das ist nur vorgegaukelte Sicherheit.

Ich hab mal einige Wochen mit der Zello App "gespielt".
Trotz allen deaktivierten Funktionen wurden noch genug Daten übermittelt.
Wenn man sich ein bischen auskennt mit der Materie und sieht wohin und
was alles gelogt wird,dann sieht man das etwas differezierter.
Auch im komplett ausgeschaltetem Zustand ( beenden)bekommt man noch Meldungen.
Dann soll man dem User auch sagen das er sich komplett abmelden muss.


@Henning.
Die Erklärung war gut gemeint,alle Apps auf dem Handy brauchen die Zugriffsbestätigung des Users(was ich auch voll ok finde) damit gewisse Sachen funktionieren.
Schlimm ist nur das dort auch Sachen übertragen werden wo der User nichts von weis(und auch nicht merken kann ohne spezielle Hilfsmittel).Das ist bedenklich.

Bestes Beispiel ist die Taschenlampen App die eindeutig bei der Installation sagt keine Berechtigungen erforderlich.Dann aber unbemerkt auf die Kontaktliste zugreift.
Und das mit dem neuesten Oreo 8.1!!!

Ein bischen Pessimismuss ist immer angebracht.
Muss ja nicht gleich ausarten(Sorry Peter...)

Ps.
Trotzdem finde ich das DUO Mike eine gute Idee.
Nur die App sehe ich kritisch.

Walter
Zitieren
#29

Hallo,

ich habe das DualMike (6polig) an einer President BILL getestet. Erster Eindruck: Leiser und dunkler als das Original Mikrofon.
Nun kann man bei der President Bill im Menü Einstellungen (Aus - AM/FM drücken und dabei einschalten) zwischen Elektret-Mikrofon (EL) und dynamisch (D4) umschalten. Auf Dynamisch umgeschaltet und es wurde heller und deutlich lauter.

Das DualMikrofon macht viel Spaß aber es gibt natürlich einen Wunschzettel.
Meiner wäre:

Kanalwahl des Funkgerätes soll vom MIkrofon über die Kanalwahl Wippe möglich sein.

Stromversorgung des Mikrofons soll von MIDLAND/ALAN/Albrecht-Geräten (meinetwegen neue Modelle ab Baujahr 2019) möglich sein. Der Akku ist sonst immer im falschen Moment "leer". Durch die Stromversorgung aus dem Funkgerät würde auch das Problem entfallen, dass man das Mikrofon immer ein- und später auch extra ausschalten muss.


73 & 55 (Gruss)
Henning Gajek
CB: Bad Dürkheim 23 / Bravo Delta 23 / 13HN23
QRV seit 1977
Zitieren
#30

Zitat:Henning Gajek schrieb:

Der Datenverbrauch ist übrigens moderat.

Dem möchte ich doch widersprechen.
Hab gerade mal in mein Datenverbrauch für den Heutigen Tag geschaut. Trotz dass die App bisher nur im Hintergrund gelaufen ist, steht sie mit 4,17 MB auf dem zweiten Platz. Wohlgemerkt, nicht ein einziges Gespräch geführt.
Im Gegensatz dazu die Zello App mit der ich Heute schon gearbeitet habe verbrauchte 1,60 MB.

Also moderater Datenverbrauch ist das bei CB Talk wohl nicht.

128
DAF880/herkules4/13HN315
Freenet Kanal 5
PMR Kanal 5/9
Zello Kanal Funkrunde 1-5-57
http://daf880.de/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste