Das CB-Lounge Forum

Normale Version: Guten Tag - Die Spielregeln - Neuvorstellungen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Hallo Benny, der richtige Ansprechpartner wäre der Neuner-Funk, mit dem ich bereits sehr gute Erfahrungen gemacht habe (Henning und Peter werden das bestimmt selbst bestätigen können), hier die Webseite vom Neuner-Funk:

https://www.pmr-funkgeraete.de/

Einfach per Mail kontaktieren, Du bekommst schnell eine Anwort, wenn er Dir helfen kann. Ansonsten Henning kontaktieren, der hat entsprechende berufsbedingte Verbindungen und hilft auch gern.
Was die Funkstaffel anbelangt (wird bestimmt wieder im April oder Mai sein), bitte daran denken es ist noch kalt und es geht bis in die Nacht (Wochenende) rein. Ich bekam die Losung erst kurz nach Mitternacht um diese weiterreichen zu können. Vor allem Benny (!), bei allen Funkaktivitäten, ziehe Deine Eltern mit ein ! Mache auf dem CB-Funk nur, was auch erlaubt ist ! Zur Brennerfrage kennst Du meine Meinung: Finger weg ! Bei ca. 13 km zwischen Eiskeller und Hohen Neuendorf wird immer ein QSO möglich sein Smile ! Nur so wirst Du auch Deinen Weg zum Amateurfunker machen können, eine Vorstrafe wegen Verstoß postalischer Bestimmungen wird Dich allerdings dann aufhalten denn Du bist bereits strafmündig !

Hallo Wolfgang,
Danke für deine Hilfe.
Das mit der Funkstaffel wird mein Vater vlt. nicht erlauben.
Mit der Sache mit dem Brenner hast du recht, werde meine Antenne dann lieber auf einen Mast stellen.Wink
Hallo,

was meinst Du mit "über den PC senden" ?
Möchtest Du Daten übertragen , sogenanntes "Packet Radio"?
Dazu brauchst Du ein spezielles Modem und spezielle Software, die teilweise so alt ist, dass sie unter Windows 10 oder sogar 7 nicht läuft, d.h. der PC müsste am besten unter MS-DOS 6 laufen (das war so vor etwa 30 Jahren aktuell)
Die erzielbare Datenrate ist MAXIMAL 1.200 bps Bits pro Sekunde.

Heute haben wir DSL mit 6.000.000 bps oder 50.000.000 Bits pro Sekunde , nur so zum Vergleich :-)
Hallo Henning,
Ich meine kein Packet Radio, sondern die Funke an PC (über dieses Kabel) anzuschließen und dann z.b. mit dem WLAN verbinden und dann von einem anderen PC zu senden. Aber keine Daten sondern halt über ein Micro zu senden.Wink

Man hat mir gesagt dass Packet Radio nur noch wenig gemacht wirdSad

73&55
BrennerBenny

73&55
Hallo,

Du möchtest Dein Funkgerät als "fernsteuern". Solche Geräte gibt es noch kaum auf dem Markt.

Das Data-Mode Kabel soll es erlauben, das Funkgerät zu programmieren, interne Speicher zu belegen und vielleicht auch Funktionen, die nur in der Amateurfunk-Version (25-30 MHz) sinnvoll sind (Relais-Ablage) zu programmieren.

Die Idee ist grundsätzlich gut :-)

Habe gehört das es geht und kenne jemanden der das macht.
Aber solche Kabel gibt es kaum nochSad
Aber werde es weiter verfolgen.

73&55
Habe gehört das es geht und kenne jemanden der das macht.
Aber solche Kabel gibt es kaum nochSad
Aber werde es weiter verfolgen.

73&55
Mein Handy spinnt manchmal.

FreeSWLStation

Hallo
Es gibt kein CB Funkgerät das sich
Fern Remoten lässt.
Das Funkgerät müsste via Lan oder Wlan am Internet angebunden sein.
Dazu braucht man eine Funkgerät spezifische Software diese steuert dann von einem anderen ort PC via IP das Funkgerät.
Die Frage ist was hat man davon.??.
Es gibt aber etwas anderes was zwar kein Remote ist wie du es dir vorstellst, das sind Sprechfunknetzwerke auch ne gute Sache, da werden Funkgeräte (als Gateways) mit dem Internet vernetzt um die Reichweite zu erhöhen.
Erklärung dazu findest du hier sonst wird der Text zu lange hier.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/CB-Gateway
73&55 Peter
Zitat:Elster03 schrieb:...eine Vorstrafe wegen Verstoß postalischer Bestimmungen wird Dich allerdings dann aufhalten denn Du bist bereits strafmündig !

Vorstrafe für eine OWI?
Seiten: 1 2 3 4